YachtFinder®

Nautitech Open 40

Publiziert am 31 Jul 2015

Die sonst eher getrennten Welten von Deckssalon und Cockpit Lounge werden bei dem OPEN-Konzept zusammengelegt und bieten so ein völlig neues Raumgefühl. Aus der Erfahrung heraus, dass sich das alltägliche Leben im Cockpit abspielt und bei einem 40-Füßer entweder die Cockpit Lounge oder der Salon unter verminderter Großzügigkeit leidet, wurden die beiden Bereiche zusammengelegt. Dies ist wiederum nur durch ein ausgeklügeltes Persenning-System möglich. So wird kein Dinner und keine Party von Wind und Wetter gestört
Das schlanke, aber stabile Rumpfdesign bietet ein hohes Maß an Segelperformance und Geschwindigkeit. Die NAUTITECH 40 OPEN springt schnell an und bietet ein unkompliziertes Handling. Dem Designteam ist es gelungen, sowohl dem Smooth- als auch dem Langstreckensegler perfekte Bedingungen bei gutem und schlechtem Wetter zu ermöglichen. Hierfür ist auch das perfekt abgestimmte Rigg mit seinen knapp 91 qm Segelfläche am Wind verantwortlich.
Die vier Kabinen, die NAUTITECH 40 OPEN empfängt ihre Gäste unter Deck mit einem harmonisch gestalteten Lebensraum und mit freundlichem Komfort. Willkommen im Salon und unter Deck der NAUTITECH 40 OPEN. Die Pantry im Salon ist umfangreich ausgestattet und praktisch konzipiert. Alle Staufächer und Geräte sind auf kurzen Wegen zu erreichen. Da es sich in Gesellschaft besser kochen lässt, liegt die gemütliche Navigations- und Sitzecke direkt neben der Pantry. Einen Kaffee oder einen kleinen Lunch kann man dort einnehmen und hat den perfekten Überblick über das gesamte Schiff. In den Rümpfen findet man die geräumigen Kabinen mit vielen Schränken zum Stauen von Kleidung und Ausrüstung.

Spektakuläres Video von Überführungsfahrt